Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Naturseminare und Themenwanderungen

 Weitere Informationen unter:

Allgäu ... Auszeit ... Begleitung

 

Seit 2009 bieten wir verschiedene Naturseminare und Themenwanderungen in Memmingen und Umgebung sowie im Allgäu an.

 

Unsere nächste Veranstaltung:

 

 

Lachen - Theinselberg

Art: Familiensystemische Themenwanderung

Datum, Zeit: Sonntag, 4. Oktober 2020, 14.00 - ca. 17.00 Uhr

Leitung, Organisation: Robert Wörz, Memmingen, Tel. 0175 / 9724044

Parken, Treffpunkt: 87760 Lachen, Kirchstr. (Parkplatz bei der Kirche)

Sozialer Beitrag: 12 EUR / Nach eigenem Ermessen

Thema: Meine Heimat, meine Herkunft.

 

Hierzu ergänzende Hinweise:

 

Anlässe

Tag der Regionen

4. Oktober 2020

Aktionszeitraum vom 25. September bis 11. Oktober 2020

"verwurzelt - welt-offen - klimabewusst"

und

Unterallgäuer Wanderherbst

vom 3. bis 11. Oktober 2020

"Naturschönheiten genießen und Unbekanntes entdecken".

 

Anmeldung, Organisation

Bitte melden Sie sich - per eMail oder Telefon - bis spätestens Donnerstag, 1. Oktober 2020, bei mir an.

Robert Wörz, Telefon:  0175 / 9724044

Auf Wunsch rufe ich Sie gerne zurück.

eMail:  allgaeuerwegbegleiter@web.de

 

Art

Familiensystemische Themenwanderung.

 

Fahrgemeinschaften, ÖPNV

Bei der Bildung von Fahrgemeinschaften sind wir gerne behilflich. Bitte informieren Sie uns über Ihre Mitfahrgelegenheiten oder -wünsche.

Die nächstgelegene Haltestelle des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) befindet sich in Memmingen/Allgäu (Bahnhof).

 

Kleidung, Mitzubringen

Der Witterung entsprechende Kleidung und feste Wanderschuhe sowie ggf. Wanderstöcke.

Und coronabedingt eine Mund-Nasen-Bedeckung.

 

Kurzbeschreibung

Wir begleiten Sie - zum Thema "Meine Heimat, meine Herkunft" - vom Parkplatz bei der Kath. Pfarrkirche St. Afra in Lachen, um den Ortsteil Theinselberg herum, entlang des Krebsbachtales, hinauf zur Ev.-Reformierten Filialkirche St. Afra auf dem Theinselberg, zum nahegelegenen Burgstall und von dort wieder hinab nach Lachen.

Bei der Familiensystemischen Beratung stelle ich immer wieder fest, wie bedeutend die Begriffe "Heimat" und „Herkunft“ für Familien und Paare sind. Oft reicht die Bedeutung in die Generation der Eltern oder/und Großeltern zurück. Schicksale, wie z.B. Flucht oder Vertreibung vor bzw. nach Ende des II. Weltkriegs, werden unbewusst von Generation zu Generation weitergegeben. Während der Rundwanderung berichte ich von meinen Erfahrungen aus der Systemischen Familien-, Lebens- und Paarberatung und zeige Wege auf, wie wir der Heimat und der Herkunft einen guten Platz geben und so zu einer Versöhnung - auch mit unseren verstorbenen Ahnen - kommen können.

                                                                                                                   Robert Wörz

 

Lachen: Kath. Pfarrkirche St. Afra mit Kath. PfarrhausLachen: Kath. Pfarrkirche St. Afra mit Kath. Pfarrhaus

 

Parken, Treffpunkt

87760 Lachen, Kirchstr. (Parkplatz bei der Kath. Pfarrkirche St. Afra).

 

Schwierigkeitsgrad

Insgesamt leicht.

Im Bereich des Burgstalls: Schmaler Pfad, kurze Strecken mit steilem An- und Abstieg (ohne Geländer), Steine und Wurzeln.

 

Ortsteil Theinselberg (717 m) mit Ev.-Reformierter Filialkirche St. AfraOrtsteil Theinselberg (717 m) mit Ev.-Reformierter Filialkirche St. Afra

 

Sehenswertes

Entlang unseres Rundwanderweges zeigen wir Ihnen:

  • Aussichtspunkte
  • Burgstall (mit Ringgraben)
  • Filialkirche (mit Gedenktafel)
  • Friedhöfe
  • Gedenkstein (mit Hinweistafel)
  • Krebsbachtal
  • Lachen (Gemeinde)
  • Memminger Trockental
  • Pfarrkirche (mit Pfarrhaus)
  • Schautafel (Burgstall)
  • Theinselberg (Berg und Ortsteil).

 

Sozialer Beitrag

12 EUR / Nach eigenem Ermessen.

Bitte fragen Sie nach unseren Gruppen-/Mehrfachkarten.

Diese sind kombinierbar und übertragbar.

 

 

Tag der Regionen

4. Oktober 2020

Aktionszeitraum: 25. September bis 11. Oktober 2020

Aktionsbeispiele:

Gastronomie

Regionaltypischer, saisonaler Gaumengenuss auf der Speisekarte.

Aktionsidee: "Schmecke Deine Region"

Naturschutz und Tourismus

Neuentdeckung regionaler Alltags-, Kultur- und Naturräume: Anbieten von Exkursionen und Touren zu besonders sehenswerten Objekten und Punkten, z.B. Bio- oder Geotope, Haus- und Hofgärten entdecken, Lehrpfade, Oasen der Kulturlandschaft etc.

 

Teilnehmer

Die Teilnehmerzahl liegt bei min. 4 und max. 12 Personen.

 

Teilnahmebedingungen

Die allgemeinen Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte dem Flyer zum 9. Unterallgäuer Wanderherbst 2020.

 

Unterallgäuer Wanderherbst

Von Gesundheit bis Geschichte - 9. Unterallgäuer Wanderherbst lockt mit zahlreichen Veranstaltungen 

Sich auf Schusters Rappen begeben, Naturschönheiten genießen und Unbekanntes entdecken: Beim neunten Unterallgäuer Wanderherbst vom 3. bis 11. Oktober kommen Wanderliebhaber wieder auf ihre Kosten. Es stehen mehr als 30 geführte Wanderungen auf dem Programm. Organisiert wird die Veranstaltung vom Landkreis Unterallgäu zusammen mit der Unterallgäu Aktiv GmbH.

Internet: Unterallgäuer Wanderherbst

 

Wegbegleiter

  • Robert Wörz (Leitung), Psychologischer Berater und Systemischer Familien-, Lebens- und Paarberater
  • Uta Sander, Entspannungs- und Mentaltrainerin sowie Qi Gong Trainerin.

 

Wegstrecke

Die Rundwanderstrecke (Lachen - Krebsbachtal - Theinselberg - Lachen) beträgt insgesamt ca. 4-5 km.

Höhendifferenz: 650 m - 717 m.

 

Witterung

Die Wanderung findet grundsätzlich bei jedem Wetter statt.

 

Ziel

Das Ziel unserer Rundwanderung ist der Burgstall auf dem Theinselberg.

 

 

Zusammensein

Im Anschluss an unsere Themenwanderung besteht noch die Möglichkeit zu einem gemütlichen Beisammensein.

Hierbei bevorzugen wir eine Gastronomie mit regionaltypischem, saisonalem Gaumengenuss auf der Speisekarte.

Internet: LandZunge - Das Beste aus der Region

 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

 

Download:

9. Unterallgäuer Wanderherbst 2020: Flyer (PDF)

 

 

Weitere (mögliche) Veranstaltungen:

 

 

Altusried-Frauenzell: Gschnaidt

Art: Themenrundgang

Datum, Zeit: Samstag, 7. November 2020, 14.00 - ca. 16.00 Uhr (coronabedingt unter Vorbehalt)

Leitung, Organisation: Robert Wörz, Memmingen, Tel. 0175 / 9724044

Parken, Treffpunkt: 87452 Altusried-Frauenzell, Gschnaidt (Parkplatz)

Sozialer Beitrag: 12 EUR / Nach eigenem Ermessen

Thema: Unser Lebensweg

Witterung: Grundsätzlich bei jedem Wetter.

 

 

Themenrundgang

Die Geschichte des 20. Jahrhunderts - am Beispiel des Hühnerbergs in Memmingen

Memmingen-Hühnerberg

Neuer Termin (coronabedingt): Frühjahr 2021

 

Hohenrain (Keltisches Höhenheiligtum)Hohenrain (Keltisches Höhenheiligtum)

 

Themenwanderung

Thema: Auf dem Weg der Kelten

Kronburg-Oberbinnwang - Hohenrain (Keltisches Höhenheiligtum)

Neuer Termin (coronabedingt): Frühsommer 2021

 

Änderungen behalten wir uns jeweils vor.

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Teilnahme.

 

 

 

Beispiele für unsere Naturseminare und Themenwanderungen:

Themenwanderung zum Unterallgäuer Wanderherbst Okt15 Geologische Orgeln (PDF)

Themenwanderung zur Unterallgäuer Gesundheitswoche Juni16 Flussraum Iller (PDF)

Themenwanderung zum Unterallgäuer Wanderherbst Okt16 Theinselberg (PDF)

Themenrundwanderung zum Unterallgäuer Wanderherbst Sept17 Woringen (JPG)

Themenrundwanderung zum Unterallgäuer Wanderherbst Sept18 Theinselberg (JPG)

Themenwanderung zum Unterallgäuer Wanderherbst Okt19 Kronburg (PDF)

 

Externe Links und Zusammenarbeit:

Kneippland® Unterallgäu

Aktiv im Kneippland® Unterallgäu

u. a. Unterallgäuer Wanderherbst

Gesundheit erleben im Kneippland® Unterallgäu

u. a. Aktiv Parks, Kurparks und Unterallgäuer Gesundheitswoche

Das Kneippland® Unterallgäu entdecken

u. a. Erlebnispfade und Naturbesonderheiten

sowie mit den Glückswegen im Unterallgäu