Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles

Auszeitbegleitung - Allgäu

Labyrinthe - Auf dem Weg zur Mitte

 

 

Radiobeitrag

Die Schönheit der Umwege - Wohin Labyrinthe führen können
von Michael Reitz

Dieser Radiobeitrag wurde am 14. September 2019 um 9.05 Uhr in der Sendereihe "HörStoff" des Saarländischen Rundfunks gesendet.

 

Allgäuer Labyrinthbuch von Robert WörzAllgäuer Labyrinthbuch von Robert Wörz

 

NEU: Mein Allgäuer Labyrinthbuch erhalten Sie auch bei der Salzgrotte am Lindentor in Memmingen.

 

Uta Sander, Qi Gong TrainerinUta Sander, Qi Gong Trainerin

 

Qi Gong Kurse

Die Qi Gong Kurse finden regelmäßig im Qi Gong Raum in 87700 Memmingen, Hintere Gerbergasse 19, statt.

Anmeldung (bitte per eMail oder Telefon), Leitung und Organisation: Uta Sander, Entspannungs- und Mentaltrainerin sowie Qi Gong Trainerin, Telefon: 0152 / 06477274.

Weitere Informationen zu diesen Kursen finden Sie unter Qi Gong.

 

Wangen im Allgäu: Labyrinth mit Seelen-Mal bei der Stadtpfarrkirche St. MartinWangen im Allgäu: Labyrinth mit Seelen-Mal bei der Stadtpfarrkirche St. Martin

 

Labyrinthe

Am 28. September 2019 erscheint in Heft 5 der Zeitschrift "Das schöne Allgäu" ein Artikel über Labyrinthe.

 

Hohenrain: Keltisches Höhenheiligtum (Gedenkstein)Hohenrain: Keltisches Höhenheiligtum (Gedenkstein)

 

Themenwanderung

Samstag, 5. Oktober 2019, 14.00 - ca. 16.00 Uhr

Kronburg-Oberbinnwang (Hohenrain)

Thema: Auf dem Weg der Kelten

Wir begleiten Sie vom Wanderparkplatz bei Oberbinnwang zum Hohenrain, einer auffallenden Waldhöhe zwischen Bad Grönenbach und Kronburg. Etwas südlich befand sich - auf einem Hügel im Wald (755 m) - vermutlich ein keltisches Höhenheiligtum. Dieses wird auf das 3. Jahrhundert datiert. Während dieser Zeit herrschten im Allgäu noch die Römer. Diese ließen den Kelten ihre Kultur. Ein Gedenkstein der Heimatpflege markiert diese Stelle. Nach einer Besichtigung mit Informationen zur Bedeutung und Vorgeschichte, zur Befestigung und Umgebung kehren wir wieder zum Parkplatz zurück. Auf dem Rückweg beantworten wir noch gerne Ihre Fragen.

Anmeldung (bitte per eMail oder Telefon) und Organisation: Robert Wörz, Tel. 0175 / 9724044.

Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie unter Unterallgäuer Wanderherbst und Allgäuer Wegbegleiter Okt19 Kronburg-Oberbinnwang Themenwanderung Kelten (JPG).

 

Weg durch das Östliche GünztalWeg durch das Östliche Günztal

 

Gesprächskreis

für Alleinlebende und Einsame

Thema: Lebensweg

Am Donnerstag, 10. Oktober 2019, 10.30 Uhr, findet im Gruppenraum in 87700 Memmingen, Hintere Gerbergasse 19, ein themenorientierter Gesprächskreis für Alleinlebende und Einsame statt

Anmeldung (bitte per eMail oder Telefon - Anmeldeschluss: Mittwochabend, 9. Oktober 2019, 18 Uhr), Leitung und Organisation: Robert Wörz, Psychologischer Berater und Systemischer Familien-, Lebens- und Paarberater, Memmingen, Telefon: 0175 / 9724044

Sozialer Beitrag: Nach eigenem Ermessen

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie unter Gesprächskreise

 

Änderungen behalten wir uns jeweils vor.

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Teilnahme an unseren Veranstaltungen.