Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Labyrinthveranstaltungen

 

Weitere Informationen auch unter:

Labyrinthe - Auf dem Weg zur Mitte

 

 Der heilige Raum - Resonanz zwischen Ort und Mensch

 Auf der Suche nach der Resonanz – mit dem Musiker Helge Burggrabe in Chartres

 

  • In Bayern 2 - Notizbuch wurde am 27. Juli 2015 erstmals ein kurzer Radiobeitrag über unsere Labyrintharbeit gesendet.
  • Am 21. Januar und 12. August 2018 sowie am 22. November 2020, war in Bayern 2 folgender Radiobeitrag zu hören:

Evangelische Perspektiven

Die Schönheit der Umwege - Wohin Labyrinthe führen können

von Michael Reitz

  • Bericht über Labyrinthe

Den richtigen Weg im Labyrinth finden - Spaß, Glück & Frieden

von Edith Reithmann

Mit freundlicher Genehmigung aus: Das schöne Allgäu, Heft 5/2019.

 

Why the labyrinth is relevant today

 

 

Winterpause bis 20. März 2024

 

Labyrinth

evangelisch.de

 

Labyrinthe sind Orte des Friedens
Jedes Labyrinth erfüllt den Zweck der Sammlung, Einkehr, aber auch das Versenden von guten Gedanken an andere Menschen Nationen und die ganze Welt.
Jeder Labyrinthgang ist ein Gebet für den Frieden.

Gernot Candolini

 

World Labyrinth Day 2024

Geht um eins und seid eins!

Weltlabyrinth Tag in Puchheim

4. Mai 2024, 13 Uhr

Mit der Taube auf verschlungene Pfade

 

Meine Labyrinthveranstaltungen:

 

 

Labyrinthführung

Art: Führung (im Freien)

Beitrag: Pauschale (nach Vereinbarung)

Dauer: 60 oder 90 Minuten

Hinweise

Leitung, Organisation: Robert Wörz, 87730 Bad Grönenbach, Tel. 0175 / 9724044

Ort: Labyrinthe im Allgäu und Umgebung

Teilnehmerzahl: Begrenzt (maximal 12 Personen)

Termine: Nach Vereinbarung

Zielgruppe: Architekten, Bildungseinrichtungen, Einzelpersonen, Familien, Kommunen, Gruppen, Kirchen, Kliniken, Paare, Senioreneinrichtungen, Therapeuten.

 

 

Labyrinthseminar

Art: Seminar (im Freien)

Beitrag: Pauschale (nach Vereinbarung)

Besondere Anlässe: Internationaler Tag des Labyrinths (13. Oktober), Weltlabyrinthtag (1. Samstag im Mai)

Dauer: ganztags (10-17 Uhr) oder halbtags (14-17 Uhr)

Leitung, Organisation: Robert Wörz, 87730 Bad Grönenbach, Tel. 0175 / 9724044

Ort: Allgäuer Labyrinthe

Teilnehmerzahl: Begrenzt (maximal 12 Personen)

Termine: Nach Vereinbarung

Zielgruppe: Einzelpersonen, Familien, Gruppen und Paare.

 

 

Labyrinthvortrag

Art: Vortrag (ggf. mit PowerPoint Präsentation)

Beitrag: Pauschale (nach Vereinbarung)

Dauer: 60 oder 90 oder 120 Minuten

Ort: 87700 Memmingen und Umgebung

Referent: Robert Wörz, 87730 Bad Grönenbach, Tel. 0175 / 9724044

Teilnehmerzahl: Begrenzt

Termine: Nach Vereinbarung

Zielgruppe: Architekten, Bildungseinrichtungen, Kommunen, Gruppen, Kirchen, Kliniken, Senioreneinrichtungen, Therapeuten.

 

Ich freue mich über Ihr Interesse an meinen Labyrinthveranstaltungen.

 

Labyrinthe im Allgäu und Umgebung sowie in Mittel- und Oberschwaben