Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Tag der Regionen

 

 

Der Tag der Regionen ist das größte Projekt des Bundesverbandes der Regionalbewegung e.V. Dieser wird sich 2020 intensiv mit dem Arbeitsschwerpunkt „Klimaschutz durch kurze Wege“ auseinandersetzen. Um das auch beim Tag der Regionen zu spiegeln, wurde beschlossen, dass der Tag der Regionen im Jahr 2020 unter dem Motto:

verwurzelt - welt-offen - klimabewusst

stattfinden wird.
Was trägt dazu bei, dass Menschen in einer Region verwurzelt sind? Wie zeigt sich Weltoffenheit? Und wie entwickeln sich Regionen klimabewusst? Regionale Wirtschaftskreisläufe und regionales Engagement stärken Verwurzlung in Regionen, die sich weltoffen zeigen und schützen das Klima durch kurze Wege.

 

Tag der Regionen | 4. Oktober 2020 | Aktionszeitraum vom 25. September bis zum 11. Oktober 2020

 

 

Klimaschutz

Mit dem Slogan „Klimaschutz durch kurze Wege“ greift der Tag der Regionen 2020 erneut die aktuelle gesellschaftspolitische Diskussion um den Begriff Klimawandel auf. Kurze Wege tragen nachhaltig zum Erhalt von regionalen Strukturen und Identität in unserer Gesellschaft bei. Außerdem sparen sie Energie und schonen damit maßgeblich das Klima. Kurze Wege sind ein Stück Lebensqualität und im Zuge der Globalisierung wieder attraktiver geworden.

 

Wir, die Allgäuer Wegbegleiter, halten die Wiederbelebung kurzer Wege in all unseren Lebensbereichen (Arbeitsplatz, Einkauf, Erholung, Freizeit, Schule, und Wohnen) für notwendiger denn je. Mit unseren regionalen Angeboten leisten wir einen Beitrag dazu.

 

Beispiele für unsere Veranstaltungen zum Tag der Regionen:

Themenwanderung Okt15 Geologische Orgeln (PDF)

Themenwanderung Okt16 Theinselberg (PDF)

Themenrundwanderung Sept17 Woringen (JPG)

Themenwanderung Sept18 Theinselberg (JPG)

Themenwanderung Okt19 Kronburg (PDF).