Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Gesprächskreise

für Alleinlebende und Einsame

 

Seit November 2018 finden in Memmingen regelmäßig Gesprächskreise statt.

 

Hierzu allgemeine Hinweise:

 

Anmeldung, Leitung, Organisation

Bitte melden Sie sich - per eMail oder Telefon - vor der Veranstaltung (Anmeldeschluss: jeweils Mittwochabend, 18 Uhr) bei mir an:

Robert Wörz, Telefon: 0175 / 9724044

Auf Wunsch rufe ich Sie gerne zurück.

eMail: allgaeuerlebensberatung@web.de

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Bitte fragen Sie nach den verfügbaren Plätzen.

Sie können sich einzeln oder zu mehreren Terminen anmelden.

 

Kurzbeschreibung

Die themenorientierten Gesprächskreise, die fachlich begleitet werden, bieten die Möglichkeit, eigene Erfahrungen, aber auch Informationen auszutauschen, über Probleme zu sprechen oder Fragen zu stellen.

Das Motto der Gesprächskreise lautet: „Hierüber würde ich gerne einmal mit jemandem reden“.

Die Beiträge können allgemeiner, individuell-persönlicher, philosophischer, politischer, religiöser oder sozialer Art sein. Wir wollen Fähigkeiten und Stärken, die in uns ruhen, entdecken, einander - soweit erforderlich - Mut machen, hilfreiche Tipps weitergeben oder auf Fachvorträge und andere Veranstaltungen hinweisen. Das Gefühl, in der Gruppe gehört und verstanden zu werden, soll uns (neue) Kraft geben und wohltuend auf uns wirken, sodass wir wieder gestärkt in den Alltag zurückkehren können.

 

Mitzubringen

Bitte bringen Sie Hausschuhe oder Stoppersocken mit.

 

Sozialer Beitrag

Nach eigenem Ermessen.

 

Teilnehmer

Die Teilnehmerzahl liegt bei min. 4 und max. 12 Personen.

 

Termin, Zeit

Donnerstagvormittag, 10. Oktober 2019, 10.30 - 11.30 Uhr.

 

 

Weg durch das Östliche GünztalWeg durch das Östliche Günztal

 

Thema

Lebensweg

 

Veranstaltungsort

87700 Memmingen, Hintere Gerbergasse 19 (I. Stock, Gesprächsraum).

Der Veranstaltungsort ist gut mit dem Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu erreichen.

 

Ziel

Von der Einsamkeit zur Gemeinschaft.

 

Zielgruppe

  • Alleinlebende
  • Einsame
  • Partner, die sich einsam fühlen.

 

Änderungen behalte ich mir vor.

 

Ich freue mich jeweils über Ihre Teilnahme.